Bejola-Sprühanlagen förderbar

Finanzierbares Tierwohl

Förderung Ihrer Bejola-Stallsprühanlage möglich

Landwirtschaftliche Betriebe stehen ständig vor Herausforderungen, sei es die tägliche Arbeit oder die Anpassung an sich verändernde Marktbedingungen. Investitionen in den Betrieb sind notwendig, aber stellen auch immer ein finanzielles Risiko dar.

Die Landwirtschaftskammern einiger Bundesländer bieten daher Förderangebote, so zum Beispiel die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen:

Seit April 2023 können wieder Anträge für Investitionen zur Verbesserung des Tierwohls und Tiergesundheit eingereicht werden.

Förderbar sind ausdrücklich Anlagen zur Kühlung von Tierhaltungsanlagen wie die Bejola-Sprühanlage

(Stand 08.2023).

Machen Sie sich schlau und sichern Sie sich jetzt die Förderung für Ihre Sprühanlage!

Infos und Antragsformulare bei den Landwirtschaftskammern der Bundesländer

https://www.landwirtschaftskammer.de/foerderung/laendlicherraum/tierwohlinvestitionen/index.htm

Vorheriger Beitrag
BEJOLA-Sprühanlagen jetzt auch mit Finanzierung
Nächster Beitrag
Bejola sponsert Working Equitation

Weitere Beiträge

https://bejola.de